DOMINIKHMUELLER

HIS VIEW

BOOK TALK : JOSEPH WOLFGANG OHLERT

„ Jeder hat seine eigene Gender Identity.

Jeder Mensch ist sein eigenes Geschlecht.“
josephwolert_mmxvi_01a.jpg

Am Dienstagabend hat Fotograf JOSEPH WOLFGANG OHLERT in das SOHO HOUSE Berlin zum Talk über sein erstes Buch „GENDER AS A SPECTRUM“ eingeladen. Das Buch ist in den letzten 2 1/2  Jahren in Zusammenarbeit mit KAEY entstanden. Über 80 Portraits von Menschen, welche ihre eigene Person vertreten, sind darin enthalten. Egal ob Mann oder Frau, schwarz oder weiß. Heterosexuell, Homosexuell oder Transgender. Neben den Fotografien erzählen die Porträtierten Ihre eigene Geschichte. Alle haben die gleichen Fragen gestellt bekommen und unterschiedlich geantwortet. Die Idee für diese Werk enstand durch das Unverständis, die Unaufgeklärtheit und die fehlende Literatur zu der Thematik in der heutigen Geschellschaft.

Laut Joseph und Kaey ist es nach wie vor eine Problematik in der heutigen Gesellschaft, wie man mit Themen wie Transgender, Homosexuellität oder der Wunsch einfach Mensch seinen zu wollen, umgeht. Das Verständnis sei in vielen Teilen der Gesellschaft nicht angekommen. Das Buch betont Kaey sei jedoch kein Gender Lexikon, aber es soll Menschen in ähnlicher Situation Verständnis aufweisen und zeigen Du bist nicht allein. Raus aus dem Schubladendenken. Im Leben so sein können wie man ist.

Das Buch enstand in enger Zusammearbeit mit allen Beteiligten. Für die Pupliatkion hat Joseph seinen eigenen Verlag im Handumdrehen gegründet und im Februar 2016 wurde dieses persönliche Meisterwerk veröffentlicht.

Viel Erfolg weiterhin auf deiner großen Reise !

DOMINIKHMUELLER