Ich durfte die neuen SKULLCANDY INK’D WIRELESS Kopfhörer ausprobieren. Anfangs war ich etwas skeptisch bezüglich Bluetooth Kopfhörer. Der Mensch ist bekanntlich ein Gewohnheitshier. Wieso müssen wir denn die wunderbaren seit Jahren getragenen Kopfhörer mit Klinkenanschluss in die Schubladen sperren ... ?

ABER man muss alles erst einmal ausprobieren um darüber zu Urteilen. Auf nach Berlin Mitte und die neuerworbene Errungenschaft ausprobieren ! Ein Plus ist schon mal das Design ! Es sieht zwar etwas fragwürdig aus, jedoch trägt man sie wie eine "Kette" um den Hals und da bleiben sie auch. Kein Verrutschen, keine Kabelverwirrung ... also ganz easy im Handling. Die Qualität des Sounds ist auch gut. Dennoch muss ich sagen, dass es eine Umgewöhnung ist. 

Überzeugt Euch selbst ! :) 

“Gerade mal 24 Gramm schwer, lässt dich der schlichte Look des Ink’d Wireless den ganzen Tag lang bequem Musik hören, ohne auf entsprechenden Style zu verzichten. In Kombination mit dem schallisolierenden Design liefert der Supreme Sound™ das volle Spektrum satter, klarer Töne in jedem Musikgenre. Der praktische Flex Collar lässt sich auf ein Drittel seiner Originalgröße zusammenfalten und in jeder Tasche verstauen. Dazu kannst du mit acht Stunden Akkulaufzeit noch länger Musik hören sowie mit der eingebauten Fernbedienung Songs und Anrufe steuern, ohne je an dein Telefon zu müssen. Und mit einer Bluetooth® Reichweite von bis zu zehn Metern hast du nicht nur immer die Kontrolle, sondern auch volle Bewegungsfreiheit.”

Comment